Die 5 besten Möglichkeiten, auf Elternkritik zu reagieren

Die 5 besten Möglichkeiten, auf Elternkritik zu reagieren

Wir alle sind einzigartige Eltern. Wenn Sie für Ihre Erziehung kritisiert wurden, sind Sie nicht allein! Hier sind die fünf besten Möglichkeiten, auf Elternkritik zu reagieren.

Sie tun mit Ihrem Kleinen das Beste, was Sie können. Sie kennen Ihr Kind besser als jeder andere. Daher kann es schwierig sein, sich nicht ein wenig roh, emotional, verletzt (und noch mehr!) zu fühlen, nachdem man Kritik an seinem Erziehungsstil erhalten hat. 

Vertrauen Sie uns, wir haben das schon erlebt. Du bist nicht allein. Wir sind auch Eltern hier bei Kendamil, und wir sind hier, um Sie daran zu erinnern, dass JEDER Elternteil (ja – sogar diejenigen, die den Eindruck haben, dass sie ihr Leben im Griff haben) Kritik erfährt. Wir sind alle einzigartig, daher erziehen wir alle unterschiedlich. Wenn Sie negatives Feedback erhalten haben, verzweifeln Sie nicht. Hier sind die fünf besten Möglichkeiten, zu reagieren, zu reagieren und sich zu erholen.

„Es gibt keine perfekten Eltern.“ Also sei einfach ein echter Mensch. - Ich bin Sue Atkins. 💙

1. 🥰 Reagieren Sie höflich. 🥰

Wir wissen, dass die Emotionen nach der Kritik hochkochen können. VOR ALLEM, wenn diese Kritik etwas mit Ihrem Kleinen zu tun hat. Sich nicht aufzuregen ist … na ja … schwierig. Wenn Sie das Gefühl haben, dass ihr Rat für Ihr Kind nicht funktioniert, finden Sie einen höflichen Weg, es zum Schweigen zu bringen. 

Unser Rat: Wir finden, dass dies gut funktioniert, wenn die Person, die Ihnen dieses Feedback gibt, kein enger Freund ist. Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Ihr Bauchgefühl Ihnen sagt, dass eine Person keinen Grund hat, Sie zu kritisieren, dann ist dies ein Unternehmen „Danke, das werde ich behalten Entwöhnungstrick im Sinn' oder ein 'das haben wir versucht Stilltipp: Bei uns hat es leider nicht funktioniert“ kann ausreichen, um die Botschaft zu vermitteln, bevor Sie sich aus der Situation befreien.

2. 🧘🏿‍♀️ Folge deiner inneren Führung. 🧘🏿‍♀️

Wenn SIE das Gefühl haben, dass Ihr Weg der richtige ist (und Sie alle Ihre Recherchen durchgeführt haben – vielleicht indem Sie Kendamil's durchforstet haben). Blogbereich mit hilfreichen Anleitungen!!) dann bleib standhaft in deinen Überzeugungen. 

Unser Rat: Das sollten Sie IMMER im Hinterkopf behalten, wenn Sie kritisiert werden. Sie können das negative Feedback entweder ignorieren und sich auf den Weg machen. Oder Sie können die Person, die Sie kritisiert, aufklären und informieren. 

3. 💬 Sprich es aus! 💬

Nervt Sie dieses Feedback wirklich? Ja, wir waren dort. Wenn uns eine Kritik ein Loch ins Gehirn brennt, reden wir am liebsten. Es. Aus. Laden Sie jemanden, den Sie lieben, auf eine Tasse Kaffee ein und sprechen Sie anhand des Feedbacks über Ihre Gefühle. Sobald Sie sich entladen haben, werden Sie sich bestimmt besser fühlen (und ganz ehrlich? Eine „Entlüftungssitzung“ bei einer Tasse Tee hat noch niemandem geschadet).

Unser Rat: Wenn das Chatten mit einem Freund oder Familienmitglied nicht funktioniert, ist möglicherweise professionelle Hilfe bei der Ursache erforderlich. Wir finden es äußerst wertvoll, von Zeit zu Zeit mit einem vertrauenswürdigen medizinischen Fachpersonal zu sprechen. Bringen Sie Ihre Feedback-bezogenen Gefühle zum Ausdruck!

4. 💙 Sich einfühlen. 💙

Wenn Ihr Bauch Ihnen sagt, dass Ihr Kritiker wirklich versucht zu helfen und ihm das Wohl Ihres Kindes am Herzen liegt, dann versuchen Sie es mit etwas Empathie. Zuhören ohne zu antworten ist dein Freund – egal, ob du anderer Meinung bist oder nicht. Jeder hat seinen eigenen Standpunkt!

Unser Rat: Wir finden, dass dies am besten funktioniert, wenn die Person, die Ihnen Feedback gibt, ein enger Freund, jemand ist, den Sie schätzen und respektieren, oder jemand, der in einer professionellen Kinderbetreuungseinrichtung arbeitet. Bedenken Sie Folgendes: Könnte das Feedback dieser Person nützlich sein? Ist ihr Ton freundlich und fürsorglich? Bei Empathie geht es darum, sich in die Lage einer anderen Person zu versetzen und zu verstehen, woher sie kommt, was uns zu unserem nächsten Punkt führt;

5. 🙌 Denken Sie an den Wert von Feedback! 🙌

Das kann schwer zu schlucken sein. Aber bedenken Sie Folgendes: Hat Ihr Kritiker Recht?

Niemand ist perfekt und wir ALLE können voneinander lernen. Wenn Ihr Kritiker Ihnen fundiertes Feedback oder Ratschläge gibt, lohnt es sich, dies zur Kenntnis zu nehmen und nicht zu defensiv zu werden. Und wie wir oben dargelegt haben, ist dies auch ein wichtiger Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, wenn Ihr Kritiker viel Zeit mit Ihrem Kind verbringt – wie ein Lehrer, Nachhilfelehrer oder Babysitter.

Unser Rat: Verhalten Sie sich gegenüber Ihren Freunden anders als gegenüber Ihren Kollegen? Nun, höchstwahrscheinlich auch Ihr Kleines! Niemand ist bei jedem Menschen, dem er begegnet, gleich, und das gilt auch für Ihr Kind. Wie es ihnen im Kindergarten oder in der Schule geht Es könnte ganz anders sein als zu Hause – und so werden manche Menschen Facetten Ihres Kindes sehen, die Sie nie sehen werden. 

Berücksichtigen Sie also jedes Feedback und versuchen Sie, es nicht abzutun, nur weil es nicht das ist, was Sie erlebt haben. Und denken Sie daran: „Feedback ist ein Geschenk“ und kann für Ihre Entwicklung als Eltern von entscheidender Bedeutung sein. Harte Lektionen können der effektivste Weg sein, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und der BESTE Elternteil zu sein, der Sie sein können.

🌟 Wir freuen uns über höfliches Feedback! 🌟

Dieser Kollege, der seine anhaltende Überraschung über Ihre arbeitsreiche Woche zum Ausdruck bringt („Oh, dein armes Baby muss dich vermissen“!) oder dieser Lehrer, der fragt, warum Sie sich nicht freiwillig für die Schulveranstaltung der Saison engagieren können („Aber Mama und Papa von dem und dem helfen immer mit!)“ kann dazu führen, dass Sie sich eklig und unzulänglich fühlen – ganz zu schweigen von der äußerst unangenehmen Dosis „Vergleichen“ (was dem Beispiel folgen könnte).

Obwohl wir zugeben, dass höfliche Kritik an Ihrem Erziehungsstil schwer zu schlucken sein kann, kann sie auch wertvoll sein; Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Fähigkeiten sowohl als Eltern als auch als Einzelperson zu erlernen, zu entwickeln und zu validieren. 

Wenn Sie also das nächste Mal ein höfliches Feedback zu Ihrer Erziehung erhalten, versuchen Sie, nicht harsch oder übermäßig selbstkritisch zu reagieren. Erinnern Sie sich daran, dass Sie Ihr Bestes geben. Tief durchatmen. Sprechen Sie Ihre Gefühle auf gesunde Weise aus. Und denken Sie daran: Sie werden es nicht jedem recht machen. Alles, was zählt, ist: Tun Sie Ihr Bestes, um Ihr Kind zu erziehen? 

Denken Sie daran: Feedback, ob willkommen oder nicht, hängt davon ab, was SIE daraus machen. Du hast es verstanden, KendaFam!

Kendamil Heart

🍼👨🤔 Benötigen Sie Kendamil-Ressourcen und Unterstützung? 🤔👩🍼

Lassen Sie nicht zu, dass Kritik Sie daran hindert, sich in allen Erziehungsfragen weiterzubilden und zu stärken! ✨ Melden Sie sich bei uns! ✨ Unser Kundensupport-Team besteht aus befreundeten Müttern und Vätern Hier um zu helfen! 

Und warum schauen Sie sich nicht unsere aktuellen Support-Blogs an, um Ihre detaillierte Dosis an Erziehungshilfe zu erhalten? Zu unseren (sehr empfehlenswerten) Favoriten gehören:

  • BLOG: Parenting tips after lockdown
  • BLOG: How to manage overwhelm as a parent
  • BLOG: How to overcome comparenting
  • related articles

    19 May 2023

    Faszinierende Fakten über Neugeborene

    Wie Sie als Eltern wahrscheinlich lernen werden, ist Ihr Kleines voller Überraschungen – und es gibt noch viel mehr! Wir haben die Ernährungsexpertin von...

    read now

    08 Jul 2022

    3 Möglichkeiten, integrative Kinder großzuziehen

    Hier, um KendamilWir glauben, dass die Erziehung mitfühlender, integrativer Kinder zu Hause beginnt. Und weil es nie zu früh...

    read now

    23 May 2022

    Was sind GOS- und FOS-Präbiotika und warum brauchen wir sie in Babynahrung?

    Bevor wir beginnen: Bitte beachten Sie, dass Probiotika, Darmmikrobiota und Darmflora dieselben Bezeichnungen für lebende Bakterien im Darm sind.   Sie fragen sich vielleicht,...

    read now

    20 May 2022

    Zuckerfreie Mini-Bananen-Muffins!

    Gönnen Sie Ihrem Kleinen (oder sich selbst!) einen dieser zuckerfreien Mini-Bananen-Muffins. Wir lieben sie, weil sie das perfekte gesunde Frühstück sind UND auch als...

    read now

    17 May 2022

    Kendamil ist eine nachhaltige Babymilch: vegetarisch, fischölfrei, palmölfrei und pflanzliches DHA.

    Hier bei Kendamil sind wir eine vollständig nachhaltige Marke. Wir glauben daran, dass wir uns auf mehr als eine Weise um die Zukunft Ihrer...

    read now

    11 May 2022

    Wann sollte man mit der Flaschenfütterung aufhören?

    Wenn Sie Eltern mit einem Kleinkind am Arm sind, haben Sie vielleicht ein paar Fragen dazu, wann Sie mit dem Stillen oder der Säuglingsnahrung...

    read now

    03 May 2022

    5 Möglichkeiten, Eltern bei der Rückkehr in den Beruf zu unterstützen

    Die Rückkehr an den Arbeitsplatz nach dem Mutterschafts- oder Vaterschaftsurlaub kann sich wie ein Balanceakt anfühlen*. Von der Bewältigung Ihrer Gefühle über...

    read now

    03 May 2022

    3 Tipps zur Unterstützung von Eltern, die von zu Hause aus mit ihren Kleinen arbeiten ✨

    Hier bei Kendamil wissen wir, wie es ist, als Eltern von zu Hause aus zu arbeiten. Für viele von uns ist die Arbeit von zu...

    read now

    26 Apr 2022

    Wussten Sie, dass nicht alle Babynahrung gleich ist?!

    Hier, um Kendamil, wir sind auch Eltern. Es ist unsere oberste Priorität, andere Mütter, Väter und Betreuer über den...

    read now

    14 Apr 2022

    🥬🌽 Spinat-Mais-Muffins 🥬🌽

    Unsere Spinat- und Mais-Muffins sind mit Sicherheit ein Hit für die Kleinen (und auch für die Eltern – wir urteilen nicht, ob Sie sich unterwegs einen...

    read now